Im Jahre 2002 mit Beginn des neuen Schuljahres wurde dieses neue Gebäude an der Hohen Straße 35, das vollständig rekonstruiert und nach modernsten Gesichtspunkten eingerichtet ist, Teil unserer Schule. Anlässlich der Einweihung dieses Schulgebäudes, in dem die Klassen 5 bis 7 unterrichtet werden, erhielt unsere Schule den Namen Karl Schmidt-Rottluff.

hostr2  hs25  hohe_str_35

 

Mit Beginn des Schuljahres 2005/06 wurde unser Stammhaus aus bautechnischen Gründen geschlossen. So musste ein Teil unserer Schule ausgelagert werden. Gleichzeitig erfolgte die Fusionierung mit dem Gottfried-Leibniz-Gymnasium, das als gymnasialer Standort aufgehoben wurde. Die Klassen 8 bis 12 wurden in den Gebäuden des Leibniz-Gymnasiums an der Irkutsker Straße unterrichtet.

baustelle.jpg  

 

Im Januar des Jahres 2007 begann die Rekonstruktion des Innengebäudes unseres Stammhauses. Zu den weiteren Bauvorhaben gehörten die Turnhalle, das Mehrzweckgebäudes, das ehemals als Hausmeisterwohnung diente, und die Neugestaltung des Außengeländes.

 

schule_magnolie

 

 

Im Sommer 2008 zogen die Schüler und Lehrer zurück in ihr altes neues Gebäude an der Hohen Straße 25.