Für alle Schülerinnen und Schüler ab Klasse 9 besteht die Möglichkeit in den Sommer-und Herbstferien 2021 freiwillige Ferienbetriebspraktikas durchzuführen. Dies ist insbesondere zur Kompensation für die Schülerinnen und Schüler der allgemeinbildenden weiterführenden Schularten gedacht, die aufgrund der pandemiebedingten Einschränkungen in den letzten zwei Schuljahren nicht die Möglichkeit hatten, das reguläre Betriebspraktikum in der Sekundarstufe I zu absolvieren.

Mit dem Ausbau der auf dem Bildungsmarkt bestehenden Praktikumsbörse (https://www.bildungsmarkt-sachsen.de/schau-rein/schuelerpraktikum.php) und der Anbindung an die den Schülerinnen und Schülern bekannte „SCHAU-REIN!“ -Plattform möchte das Sächsische Staatsministerium für Kultus schon jetzt das Finden eines geeigneten Ferienpraktikumsplatzes in der verbleibenden Zeit bis zu den Sommerferien unterstützen. Um insbesondere für Schülerinnen und Schüler im ländlichen Raum den finanziellen Aufwand zu verringern, gewährt das Sächsische Staatsministerium für Kultus in diesem Jahr einen einmaligen Fahrtkostenzuschuss für Ferienbetriebspraktika in Höhe von bis zu 30 Euro pro Schülerin/Schüler. Der Zuschuss wird direkt über das Sächsische Staatsministerium für Kultus abgerechnet und ist mit dem beigefügten Formular zu beantragen. Die Regelung gilt auch für Absolventen der weiterführenden Schularten, die in diesem Jahr die Schule beenden.

von Juni bis Oktober 2021 werben die Partner der „Allianz für Aus- und Weiterbildung“ bei jungen Menschen und Betrieben für die duale Ausbildung, um dieses attraktive Erfolgsmodell mit Zukunft ins Bewusstsein der Jugendlichen zu bringen. Mit Themenaktionstagen und einer breiten Auswahl an Veranstaltungen auf Bundes-, Landes- und regionaler Ebene sollen die vielfältigen Unterstützungsangebote bekannter gemacht werden, damit möglichst viele Jugendliche auch 2021 trotz Pandemie die passende Ausbildungsstelle finden und ihre Berufsausbildung im Betrieb beginnen können.

Sehr geehrte Eltern, liebe Schüler,

auch in diesem Schuljahr war die Durchführung des Betriebspraktikums der Jahrgangsstufe 9 pandemiebedingt nicht möglich.

Betriebspraktika sollen den Schülern die Möglichkeit bieten, die Berufs- und Arbeitswelt unmittelbar kennen zu lernen und dadurch die Berufswahl erleichtern.

Betriebspraktika sind damit Bestandteil einer kontinuierlichen und systematischen Berufsorientierung, weshalb die Möglichkeit für unsere Schüler besteht, ein Betriebspraktikum in den Sommerferien zu absolvieren. Die Durchführung eines solchen Praktikums wird von der Schule genehmigt, einen Antrag (Bestätigung der Ableistung des Praktikums) findet ihr hier.

Mit der Genehmigung über die Durchführung des Betriebspraktikums gilt dieses als schulische Veranstaltung und der Schüler ist damit unfallversichert.

Weitere Informationen und Hinweise findet ihr auf LernSax im Ordner zur Berufs- und Studienorientierung der Jahrgangsstufe 9 (BOStO 9).

Die Bundesagentur für Arbeit informiert und berät zu allen Fragen rund um die Themen Berufsausbildung und Studium an dieser Schule. Weitere Informationen dazu im Portal der Bundesagentur für Arbeit.

Dafür benötigen Sie Sie Information, Zeit, Orientierung und häufig auch professionelle Beratung. Als Berufs- und Studienberaterin der Agentur für Arbeit Chemnitz und zuständig für das Karl-Schmidt-Rottluff Gymnasium möchte ich Sie unterstützen, Ihre beruflichen Ziele zu planen und umzusetzen.

Ulrike Bellmann
Berufsberaterin vor dem Erwerbsleben

Individuelle Beratung mit Terminvereinbarung

Für eine individuelle Beratung zu Ihrer beruflichen Zukunft vereinbaren Sie bitte einen Termin.

Das Gespräch findet in der Agentur für Arbeit Chemnitz, Heinrich-Lorenz-Str. 20, 1. Etage, Zimmer 1225 statt.

Für das Gespräch nehme ich mir ca. 60 min Zeit für Ihre Anliegen. Gern können auch Ihre Eltern an der Beratung teilnehmen. Leider können nicht alle Beratungsgespräche außerhalb der Schulzeit stattfinden. Das ist ein Zeit-Mengen-Problem. Bitte haben Sie dafür Verständnis. Sie erhalten immer eine schriftliche Bestätigung des Beratungstermins. Diese können Sie bei Bedarf in der Schule vorlegen und für die Beratung eine Freistellung erhalten.

Terminanfrage stellen!

 

Weitere Kontaktmöglichkeiten:

Telefon: 0800 4 5555 00 (kostenfrei)

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Beratung an der Schule:

Gern können Sie zur Berufs- und Studienberatung auch zu meinen Sprechzeiten an der Schule zu mir kommen. Sprechen Sie mich an, zu allen Fragen rund um Ausbildung, Studium und Überbrückung …

Die Sprechzeiten finden regelmäßig ab März 2020 statt. Zeit und Ort werden noch bekannt gegeben. Bis dahin können Sie gern einen Gesprächstermin in der Agentur für Arbeit erhalten. Anmeldung s.o. (Terminanfrage stellen)

Veranstaltungen im Schuljahr 2019/20:

Studien- und Berufsorientierung für die Jahrgangsstufe 11

am 28.10., 04.11., 11.11. und 18.11.2019 im Rahmen der Tutorenkurse,
jeweils von 11:20 - 12:50 Uhr im Raum 112.

Veranstaltungen im Berufsinformationszentrum für die Klassen 10

Im Rahmen der Berufs- und Studienorientierung besuchen Sie das Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Chemnitz / Haus der Jugend (Heinrich-Lorenz-Straße 20).
In dieser Veranstaltung lernen Sie verschiedenen Medien und deren Handhabung für die Studienwahl oder auch für die Wahl eines Ausbildungsberufes kennen.
Termine:
22.01.2020   Klassen 10a und 10b
23.01.2020   Klassen 10c und 10d

Testtag für die Jahrgangsstufe 11

am 04.02.20 finden für die Schüler/innen des fächerverbindenden Grundkurses „Auf dem Weg ins Berufsleben“ der Jahrgangsstufe 11 „Studienfeldbezogene Beratungstests“ in den Studienfeldern Naturwissenschaften, Ingenieurwissenschaften, Informatik/Mathematik, Wirtschaftswissenschaften, Philologische Studiengänge und Rechtswissenschaften statt.
Diese Tests werden vom Berufspsychologischen Service der Agentur für Arbeit Chemnitz angeboten und durchgeführt.
Beginn 11.20 Uhr, Ende ca. 14.30 Uhr.
Eine Anmeldung ist erforderlich. Bitte bei Herrn Beyer in die Anmeldeliste eintragen.
Die Auswertung erfolgt noch am gleichen Tag in der Schule.

Weitere Veranstaltungen:

  • 14.09. Tag der offenen Tür: Hochschule Meißen (FH) und Fortbildungszentrum
  • 25.09.  Tag der Rechtspflege, Hochschule Meißen (FH) und Fortbildungszentrum
  • 21.-25.10. TU Chemnitz Campuswoche – Studieren probieren
  • 07./08.12. Tage der offenen Tür – WHZ Angewandte Kunst Schneeberg
  • 09.01. Sächsischer Studieninformationstag
  • 24./25.01. Karriere-Start Dresden
  • 25.01. Tag der Bildung Chemnitz   IHK – HWK – Agentur für Arbeit
  • 09.-14.03. Schau rein – Woche der offenen Unternehmen Sachsen
  • 26.03. Girls- und Boys Day
  • 29.02./01.03. mach was! 2020 – Ausbildungs- und Studienmesse
  • 04.04. Studieninformationstag Hochschule Mittweida
  • 25.04. Studieninformationstag Westsächsische Hochschule Zwickau
  • 09.05.  Studieninformationstag TU Chemnitz
  • 16.05. Studieninformationstag TU Bergakademie Freiberg
  • 27./28.05. Vocatium – Fachmesse für Ausbildung und Studium
  • laufend Berufsinformationszentrum der Agentur für Arbeit Chemnitz

Links zur Orientierung

www.abi.de

DIE  Internetplattform für (fast)  ALLE  Fragen rund um die Themen Ausbildung, Studium und Beruf.
Orientieren – Entscheiden – Bewerben – Ausbildung – Studium – Zulassung –   Überbrücken – Praktikum – Finanzen – Ausland – Stellensuche – Arbeitsmarkt –   Branchen – Karriere – interaktive Tools – Experten-Chats – Online-Suchmaschinen

www.hochschulstart.de

Zur Bewerbung für Medizin, Tiermedizin, Zahnmedizin, Pharmazie
- es können weitere Studiengänge hinzu kommen – bitte immer informieren!

www.arbeitsagentur.de

Dienstleistungen der Agentur für Arbeit
Ausbildung – Weiterbildung – Studium – finanzielle Hilfen – Tests – Veranstaltungen – Jobbörse – Lernbörse – BERUFENET …

BERUFENET – Die Datenbank mit der ausführlichen inhaltlichen Beschreibung von Ausbildungsberufen und Studiengängen.

Jobbörse – Hier finden Sie konkrete Angebote freier Ausbildungsplätze, mit den entsprechenden Bewerbungsanschriften.

www.stellenanzeigen.de/stellenangebote/ausbildung/

Stellenanzeigen.de ist eine Online-Stellenbörsen für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Neben aktuellen Jobangeboten werden auch Ausbildungsplätze und Praktika angeboten. Zusätzlichen Service erhalten Jobsuchende unter der Rubrik Bewerbung, z.B. Bewerbungstipps, Gehaltsanalysen oder auch die Möglichkeit, den eigenen Lebenslauf zu veröffentlichen.