Herr Langhoff und Mitglieder der Umwelt-AG des Karl- Schmidt- Rottluff-Gymnasiums überreichten Ilka Sohr und Torsten Roder, unseren Urwaldpaten, am 9.12.2016 zu Beginn des Boofe-Abends

einen symbolischen Spendenscheck. Als "Schule für den Urwald" haben wir im Juni den 4. Urwaldlauf am Schlossteich  durchgeführt. Insgesamt wurden von Schülern und Lehrern der 5. bis 9. Klassen eine Strecke von 683 km gelaufen.  Eine Spendensumme von fast 7000 € war das Ergebnis. Davon haben wir unseren Urwaldpaten als Spende 5500 €  überreicht. Dieses Geld soll für Projekte im bolivianischen Urwald eingesetzt werden.

Ilka und Torsten bedankten sich herzlich für diesen großen Geldbetrag. In der letzten Schulwoche vor Weihnachten werden sie den Fünftklässlern von ihren Erlebnissen im Urwald berichten.

Eine tolle Leistung. Wir sind stolz darauf!