Herr PlatzLiebe Schüler*Innen, liebe Eltern;
liebe Lehrer*Innen,

mein Name ist Heiko Platz. Ich habe zum 01.03.2020 meine Tätigkeit als
Schulsozialarbeiter am Karl-Schmidt-Rottluff-Gymnasium aufgenommen
und möchte gern die Arbeit meines Vorgängers, Alexander Große,
in von Euch gewohnter, sehr guter Qualität fortsetzen.

 

Wir leben seit einigen Wochen zusammen in einer Zeit, die ungewohnt für uns alle ist, die uns mit ihren nicht leicht zu bewältigenden Situationen jeden Tag vor neue Herausforderungen stellt, die aber nicht hoffnungslos ist. Diese Zeit wird auch wieder vorübergehen, wenn wir zusammenhalten und uns gemeinsam dieser Situation Tag für Tag auf’s neue stellen.

Das ist nicht immer so einfach wie sich das auf den ersten Moment anhört. Es wird auch immer wiedermal zu problematischen Situationen kommen, in denen man zu sich sagt: Ich weiß nicht weiter, hier bin ich am Ende meiner Kräfte.

Hier möchte ich Euch/Ihnen gern meine Hilfe und Unterstützung anbieten. Sei es im familiären oder schulischen Bereich, seien es Probleme im Umgang mit Behörden, seien es Probleme bei Antragsstellungen o.ä., sei es einfach, um mal zu reden – habt keine Berührungsängste, meldet Euch einfach.

Über folgende Wege bin ich für Euch/Sie erreichbar:
Telefon mobil: 0176 – 13 810 817
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ich bin von montags bis freitags täglich in der Zeit von 08:00 Uhr – 15:00 Uhr erreichbar, in Notsituationen auch außerhalb dieser Zeiten.

Auch persönliche Gespräche sind nach Vorabsprache möglich, natürlich unter Beachtung und Einhaltung der vorgeschriebenen Hygieneschutzmaßnahmen. Da ich wegen der aktuell verfügten Einschränkungen mein Büro in der Schule noch nicht wieder nutzen darf, habe ich derzeit meinen Arbeitsplatz örtlich ins Mehrgenerationenhaus Chemnitz, Irkutsker Straße 15, verlegt.

Ich wünsche Euch/Ihnen allen, dass diese anstrengende Zeit soll schnell wie möglich vorübergeht und wir wieder „normal“ miteinander leben und arbeiten können.
Den Abiturienten*Innen wünsche ich viel Erfolg für die bevorstehenden Prüfungen und drücke Euch die Daumen, dass Ihr alles erfolgreich absolviert.

Uns allen wünsche ich, dass wir gesund bleiben und verbleibe

mit freundlichen Grüßen
Heiko Platz – Schulsozialarbeiter