Unter dem Motto „VERWIRKLICHE DEINE IDEE" präsentierten 70 Schülerinnen und Schüler aus Südwestsachsen 52 Projekte aus 7 naturwissenschaftlichen und technischen Fachgebieten.

Aus unserem Gymnasium nahmen 4 Schüler teil und erreichten hervorragende Ergebnisse.

 

J. Leube aus der Klasse 11 erhielt für seine Arbeit zum Thema: „Windenergie in Sachsen" im Fachgebiet Physik eine Anerkennung.

C. Heinze und S. Aurich aus der Klasse 11 wurden für ihre Arbeit zum Thema „ Vergleich von Wirkung und sozialen Folgen des Alkohols auf Erwachsene im Alltag anhand von Betroffenen" ebenfalls mit einer Anerkennung ausgezeichnet.

V. Stimper aus der Klasse 12 erhielt für seine Arbeit zum Thema „Zwischen Harmonie und Chaos –Ein verallgemeinertes Modell des Doppelpendels" den 1. Preis im Fachgebiet Mathematik/Informatik.

Damit hat sich Vincent auch für den Landesausscheid qualifiziert.

Herzlichen Glückwunsch !