Hi,

am vergangenen Mittwoch erreichten wir nach einer zwanzigstündigen Reise Salt Lake City, die Hauptstadt des US Bundesstaates Utah. Sofort wurden wir von unseren Gastfamilien herzlichst empfangen und nach kurzem Schlaf Teil der Judge Memorial Catholic High School. Schnell lernten wir viele neue Menschen kennen und wurden mit viel Freude und Gastfreundschaft an der Schule aufgenommen.

Aufgrund eines schulfreien Tages hatten wir Austauschschüler nun ein verlängertes Wochenende Zeit, unsere Familien näher kennen zu lernen und sammelten durch individuelle Ausflüge viele interessante und neue Eindrücke.

Das Wochenende wurde am Sonntagabend von einer "Welcome Party" abgerundet, an der alle Familien teilnahmen. Für das Programm sorgten hier allerdings wir deutschen Schüler. Die zuvor geprobten Lieder, wie beispielsweise "99 Luftballons" von Nena, begeisterten die Amerikaner sehr, ebenso ein kleiner Film über das KaSchmiR und uns Schüler, ein Gitarrenduo, ein Quiz und ein Mitmachtheater kam sehr gut bei den Gastfamilien an.

Nun bricht der Schulalltag wieder an, wir sind Teil des Unterrichtes und halten Vorträge über die deutsche Geschichte und Kultur.

Viele Grüße aus den USA

Eure GAPP Schüler.