German-Indian-Classroom 2015/2016

From 1st to 11th October, ten Indian guest students and their teachers from the Summer Fields School in New Delhi will visit our school. We (their German exchange partners), the Indian Club with Mrs Greiselis-Kaufmann and the last year exchange students will welcome them. Afterwards a tour through our school and through Chemnitz is planned, in English of course.
In the following days we'll work on the project "Solar energy – our future".


In addition we build solar model cars at SOLARIS and we make experiments with fuel cells at the Technical University Chemnitz.
On Friday, we and our Indian guests visit the open day in our school and the concert for the former pupils.
The guest students spend the weekend with their host families.
At Cinema-day, the Indians will visit the Film Festival Schlingel with us and watch the films "Social Suicide" and "Mein Herz tanzt" ("Dancing Arabs").
On Wednesday we want to have a look round the solar module manufacturing at "SolarWorld" in Freiberg and then we visit the mine "Alte Zeche". Afterwards we directly go to Dresden, where we spend the night in a youth hostel, after a supper in an Indian restaurant.
The next day we want to visit a research institution and make a rallye through Dresden. Afterwards we go to the Saxon Landtag.
Finally, we would like to have a little party, where we present our project and have a solar model car race.
On Saturday, the Indian guests spend with their host families, before they fly back to India on Sunday.
In November, we will visit our exchange partners in India.

 

 

Deutsch-Indisches-Klassenzimmer 2015/2016

Vom 01. bis zum 11. Oktober besuchen zehn indische Gastschüler/innen der Summer Fields School in Neu Delhi mit ihren Lehrern unsere Schule. Begrüßt werden sie am Donnerstag von uns (ihren deutschen Partnerschülern), der Indien AG und den Austauschschülern vom letzten Jahr. Anschließend sind ein Schul-, sowie ein Stadtrundgang geplant, selbstverständlich in englisch.
Gemeinsam arbeiten wir mit unseren indischen Austauschpartnern in den folgenden Tagen am Projekt „Solar energy – our future". Dazu werden wir alle zusammen bei SOLARIS Solarmodellautos bauen. Außerdem dürfen wir im Schülerlabor der TU Chemnitz Experimente zur Brennstoffzelle machen.
Am Freitag besuchen wir unseren Tag der offenen Tür für Ehemalige und das Ehemaligenkonzert.
Das Wochenende verbringen die Gastschüler in ihren Gastfamilien.
Am Kinotag werden die Inder mit uns das Filmfestival Schlingel besuchen und sich gemeinsam mit uns die Filme „Social Suicide" und „Mein Herz tanzt" ansehen.
Am Mittwoch wollen wir uns die Modulfertigung bei SolarWorld in Freiberg ansehen und anschließend das Bergwerk „Reiche Zeche" besichtigen. Anschließend geht es von Freiberg direkt weiter nach Dresden, wo wir nach dem Besuch eines indischen Restaurants mit unseren Gastschülern in einer Jugendherberge übernachten werden.
Am nächsten Tag sind neben dem Besuch einer Forschungseinrichtung, eine Stadtrallye durch Dresden und ein Besuch im sächsischen Landtag geplant.
Abschließend wollen wir noch eine kleine Party organisieren, bei der wir unser Projekt präsentieren und unsere Solarmodellautos um die Wette fahren lassen.
Den Samstag können die Inder noch mit ihren Gastfamilien verbringen, bevor sie dann am Sonntag wieder zurück nach Indien fliegen.
Ein Gegenbesuch in Indien wird Ende November stattfinden.