Am 1. Februar stellte sich ein bunt zusammengewürfeltes Team aus Freizeitschwimmern, ehemaligen Schwimmern und Basketballern einer großen Konkurrenz aus Leistungsschwimmern beim Regionalfinale im Sportforum. Obwohl der Einzug ins Landesfinale nicht einmal annähernd in Sichtweite war, kämpften unsere Sportler verbissen um jede Zehntelsekunde und bewiesen damit echten Sportsgeist. Das fröhlichste Team des gesamten Wettkampfes wurde zwar nicht Sieger des Regionalfinales, dafür aber Sieger der Herzen.

reg schwimmer 2019

Wir gratulieren!