Kunst

kunst

 

 

In dieser Kategorie finden Sie Nachrichten aus dem Fachbereich Kunst und zum Kunstunterricht.

 

 

 

laurageisslerFür den 10.Wettbewerb des sächsisch-bayrischen Städtenetzes reichten 220 Teilnehmerinnen und Teilnehmer 349 künstlerische Arbeiten bei der Jury ein. Davon wurden 105 für die Präsentation in den Kunstsammlungen Zwickau ausgewählt. Auch Schülerinnen unserer Schule beteiligten sich an der Triennale. Lina Gutte aus der Klassenstufe 12 schaffte es mit ihrem beeindruckendem Werk „l’étrangére - Selbstporträt im Spiegel“ in die Ausstellung. Und Laura Geißler aus dem Leistungskurs Kunst der Klassenstufe 11 wurde mit einem der vier Hauptpreise geehrt. Ihre dreiteilige Arbeit „Aufbruch der Krieger“ überzeugte die Jury durch eine besondere poetische Visualisierung. Laura reflektierte mit folgenden Worten: „Bei meinem Werk … habe ich mich mit kleinen Insekten befasst, welche man in jedem Garten finden kann. Diese winzigen Kreaturen habe ich zu monströsen Riesen werden lassen. Sie scheinen aus dem Bild ausbrechen zu wollen, um etwas zu verteidigen - vielleicht ihren Lebensraum oder ihre Familie. Ich finde es wichtig, dass wir so viele Tiere wie möglich vor dem Aussterben schützen. Dazu gehören auch die kleinen Wiesenbewohner, die uns gar nicht wirklich auffallen …“