Im Rahmen ihres zweiwöchigen Besuchs in Chemnitz haben Herr Dr. Mohamed Diagayeté und Herr Abdourahamane Touré am 26.März 2014 unser Gymnasium besucht. Dabei erhielten Sie von uns auch eine Scheck für den Kauf von Schulbüchern. Hier sind nun einige Bilder aus Timbuktu.

 

Dort wurden die Deutschlehrbücher dem Bürgermeister von Timbuktu und dann natürlich dem Schulleiter, der Deutschlehrerin und den Schülern übergeben. Herr Dr. Diagayeté hat die Lehrbücher zunächst offiziell an den Bürgermeister der Stadt Timbuktu übergeben:

     

Dann hat sie der Schulleiter des Gymnasiums erhalten – in Anwesenheit der Deutschlehrerin Frau Touré und einiger Schüler: