Französisch

"Vom Eise befreit sind Rhône und Fontäne
Durch des Frühlings holden, belebenden Blick,
Im Tale grünet Reiseglück;
Der alte Winter, in seiner Schwäche,
Zog sich zum Mont Blanc zurück.
Von dort her sendet er, selten, nur
Stürmische Schauer eisigen Windes
In Wirbeln über die grünende Flur."

Vielleicht hat der Eine oder Andere bereits erraten, dass es sich hierbei um die wunderschöne Stadt Genf, in Ortssprache Genève, handelt. Fast schon an der Grenze zu Frankreich liegt sie dort, wo die Rhône den Genfer See, der eigentlich Lac Léman heißt, wieder verlässt. An diesem Ort begeistert sie sowohl Besucher als auch Einwohner. Weltweit bekannt ist die Stadt für ihre 140m hohe Fontäne, genauso wie für das internationale Forschungszentrum CERN. Ein Highlight für die Bewohner der Stadt ist das jährlich am 12.12. gefeierte Fest „Fête de l'Escalade“, wobei der Sieg über die Franzosen zelebriert wird.
Während unserer Reise nach Genf vom 16. März bis zum 23. März 2019 beeindruckten uns vor allem die imposanten Gebäude, die weiten Parkanlagen und die Fülle an Menschen verschiedener Nationalitäten.

genf01 genf02