theater logoLiebe Lehrer, liebe Schüler, liebe Eltern und Theaterbegeisterte,

am 25.3. 2019 findet die Premiere von „ΜEDEA“ nach Motiven von Christa Wolf „Medea. Stimmen“ auf der Kleinen Bühne im Schauspielhaus statt.

Die zweite und dritte Veranstaltung werden am 28.3. und 4.4. jeweils um 18:30Uhr in der Aula unserer Schule stattfinden.

Medea, die Fremde aus dem Osten, selbstbewusst und gebildet, half Jason, das Goldene Vlies zu rauben und folgte ihm aus Liebe mit einigen ihrer Freunde, da sie in der Heimat nach einem Putsch ihres Vaters nicht mehr bleiben wollte. Im glänzenden Korinth, in  dem Frauen nur wenig zählen, wird sie nur schwer heimisch, während Jason die Königstochter Glauke umwirbt.

Dürre, Flut und Pest treiben die Korinther in Armut. Jungen verschwinden. Angst greift um sich. Schuldige werden gesucht, andere fordern die Öffnung der Speicher des Königs. Der weise Akamas, Ratgeber des Königs, muss handeln ...

Sie sind alle recht herzlich dazu eingeladen.

Hier einige Fotos aus der ersten Veranstaltung: