Erstmalig nahmen  Schüler unserer Schule an einem Schultanzprojekt der Theater Chemnitz teil.Bei regelmäßigen Tanzproben setzten sich die Neuntklässler über Musik, Sprache und Körper mit dem Thema "ROMEO UND JULIA" auseinander und bearbeiteten es über Wochen - wie in einem regulären Unterrichtsfach -, aber mit dem Ziel einer Bühnenaufführung!

 Mit fast 50 Schülern der Klassen 8 und 9 des Dr.-Wilhelm-André-Gymnasiums und des KaSchmiR inszenierte Ballettmeisterin Sabrina Sadowska das Tanzstück und forderte die jungen Leute zu außergewöhnlichen Leistungen heraus.

Mit freundlicher Genehmigung der Theater Chemnitz dürfen wir hier einige Impressionen dieser Aufführung zeigen:

 

Zurück  Set 1/3  Weiter