Herzlichen Glückwunsch den erfolgreichen Teilnehmern am Regionalwettbewerb „Jugend debattiert".

Alle 4 Starter unserer Schule schafften es im Wettstreit mit den Debattanten aus den Gymnasien Einsiedel, Zwönitz und Burgstädt ins Finale ihrer jeweiligen Altersklasse.

 

 

In der Debatte der Altersklasse 1 zum Thema:

Soll der Chemnitzer "KunstBus Konrad" eingestellt und die Gelder für andere Jugendprojekte eingesetzt werden?

überzeugte Richard N., Kl. 8a. Jannik P., Kl.9b musste sich knapp geschlagen geben.

Beim Thema der Altersklasse 2:

Sollen die Bürger von Schneeberg über die Nutzung der Schneeberger Kaserne als Asylantenheim mitentscheiden dürfen?

setzten sich Friedericke P. und Jan Sebastian B., Kl. 11 durch.

Für den Landeswettbewerb am 14.05.2014 in Dresden haben sich damit qualifiziert:

  • Richard Nier, Kl. 8a
  • Jan Sebastian Biesewig, Kl. 11
  • Friedericke Patt, Kl. 11

Wir wünschen euch ein interessantes Siegerseminar und viel Erfolg in Dresden mit spannenden und fairen Debatten!

Ein herzliches DANKESCHÖN gilt auch allen Juroren, Zeitnehmern.