Wettkaempfe

 

Termin

Wettkampf

Platzierung

November 2021 

Stadtfinale Basketball WK II Mädchen (Fr. Kux)

1. Platz

9.11.2021

Stadtfinale Floorball WK II (Hr. Daume)

1. Platz

22.3.2022

Stadtfinale Volleyball WK II Jungen (Fr. Wendler)

1. Platz

23.3.2022

Stadtfinale Volleyball WK III Jungen (Hr. Freese)

abgesagt

29.3.2022

Stadtfinale Basketball WK III Mädchen

Stadtfinale Basketball WK III Jungen

 

5.4.2022

Stadtfinale Basketball WK II Jungen (Fr. Morauszki)

 

ab 12.4.2022

Hallenfußball WK II Jungen

Hallenfußball WK III Jungen

Hallenfußball WK II Mädchen

Hallenfußball WK III Mädchen

 

28.4.2022

Fußball WK II Jungen Endrunde Großfeld

 

5.5.2022

Fußball WK IV Jungen Kleinfeld

 

    WK IV - Kl. 5/6     WK III - Kl. 7/8       WK II - Kl. 9/10       WK I - Kl. 11/12

 

Endlich geht es wieder los!

Nach langer Zeit fand heute der 1. Wettkampf statt. Die Jungen der Klassen 9/10 verstärkt von zwei 8-Klässlern traten im Stadtfinale an. In einem hart umkämpften, sehr spannenden Spiel besiegten sie das Andrégymnasium mit 2:1. Ein toller Start in die Wettkampfsaison!

Vielen Dank an unsere Basketballer, Fußballer und Allrounder, die heute die Volleyballer vertraten!

 

Eure Sportlehrer

 

rekordtafel

 

Rekorde im Hochsprung

Celina, Kl. 11  1,47 m       Elias, Kl. 11     1,71 m

Hochsprung AuswahlDer Leichtathletikkurs vor der letzten übersprungenen Höhe

Unsere Mannschaft der WK III der Mädchen hatte sich im Landesfinale für das Bundesfinale-Hockey in Berlin qualifiziert. Nach einem unglücklichen Start mit einem 1:2 gegen Sachsen –Anhalt und zwei Niederlagen gegen die späteren Endspielgegner aus Hessen und Niedersachsen stand in der Zwischenrunde Brandenburg als Gegner fest. Dieses umkämpfte Spiel endete 2:3 und war von vielen Zwischenfällen gekennzeichnet. Nach soviel Pech gingen die Mädchen im letzten Zwischenrundenspiel gegen das Saarland mit einem klaren 6:0 vom Platz. Unser Platzierungsspiel um Platz 13 wurde mit einem verdienten 4:2 Sieg gegen Mecklenburg-Vorpommern gewonnen.

Herzlichen Glückwunsch an alle Spielerinnen und vielen Dank an Herrn Lippmann, der engagiert für alle Belange der Mannschaft zur Verfügung stand.

Sport Frei!
Gerecke