Natürlich dürfen Sie die Tätigkeit unseres Vereins und damit die Schule durch eine Geldspende unterstützen. Unser Verein ist in das Vereinsregister eingetragen und als gemeinnützig anerkannt. Ihre Spende können Sie beim Finanzamt als Sonderausgaben absetzen. Bitte überweisen Sie auf unser Konto:

  • IBAN: DE72 8705 0000 3501 0097 46

bei der Sparkasse Chemnitz

  • SWIFT/BIC-Code: CHEKDE81XXX

Spenden bis in eine Höhe von 50 EUR können Sie beim Finanzamt durch Einreichung des Kontoauszugs glaubhaft machen. Für Beträge die 50 EUR übersteigen, erhalten Sie gern von unserem Schatzmeister eine Spendenbescheinigung. Bitte geben Sie dafür auf dem Überweisungbeleg eine Adresse an, an die die Spendenbescheinigung gesandt werden soll. Hilfreich ist es auch, wenn Sie Ihre Spende Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

 

Laut Satzung gehören zum Vorstand des "Schulförderungsvereins des ehemaligen Staatsgymnasiums e.V.":

1. Vorsitzende:
Frau Marion Seifert
Schülerin der Schule von 1959 bis 1963, Lehrerin für Deutsch und Russich an der Schule von 1982 bis 2007

2. Vorsitzende:
Frau Gabriele Kühn
  Lehrerin für Kunst und Deutsch an der Schule seit 1992

3. Schriftführerin:
Frau Winkel
Schülerin der Schule von 1968 bis 1972

4. Kassenverwalter:
Herr Willmar Grundke
Schüler der Schule von 1963 bis 1967, Lehrer für Mathematik und Physik und stellvertretender Schulleiter an der Schule von 2002 bis 2008

 


Den Vorstand des Fördervereins erreichen Sie per Post unter der Adresse:

Schulförderungsverein, z.Hd. Frau Seifert, Poststraße 23, 09648 Mittweida

oder per Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (NEU!) oder über das Sekretariat der Schule ("zu Händen Frau Kühn").

Vorstandssitzungen finden in der Regel monatlich im KaSchmiR, Haus 2 statt.

 

 

 

Hier finden Sie alle benötigten Unterlagen um unserer Vereinigung beizutreten:

  • Die Satzung erläutert die Zielsetzungen der Vereinsarbeit.
  • Drucken Sie die Beitrittserklärung aus und übersenden Sie den unterschriebenen Antrag an den Vorstand.
  • Der Jahresbeitrag beträgt nur 6,00 EUR. Es ist aber erwünscht, dass der Beitrag (Bestätigung für das Finanzamt wird zugestellt) nach eigenem Ermessen und Vermögen durch eine Spende aufgerundet wird.
  • Der Beitrag wird über das Lastschriftverfahren vom Kassenverwalter eingezogen. Bedauerlicherweise kommt es dabei immer wieder zu teuren Rückbuchungen, weil sich Kontonummern geändert haben. Bitte melden Sie veränderte Bankverbindungen.

 

 

Gemäß seiner Satzung gewährt der Schulförderungsverein auch finanzielle Unterstützung für Vorhaben der Schule oder aber auch an bedürftige Familien, denen es schwer fällt die Kosten für teure Lernmittel oder die Klassenfahrt ins Ausland aufzubringen.

Um allen Beteiligten eine unkomplizierte Unterstützung zu gewähren und mehrmalige Rückfragen zu vermeiden, bittet der Vorstand darum, dass die Bitte um finanzielle Unterstützung mit Hilfe des vereinseigenen Antrags formuliert wird, damit alle benötigten Angaben (z.B. auch die Kontoverbindung) vorhanden sind. Sie erhalten diesen Antrag im Sekretariat in der Schule oder können ihn gleich jetzt herunterladen:

Die Mitgliedschaft ist natürlich nicht zwingend eine Voraussetzung für die Gewährung einer finanziellen Unterstützung. Andererseits fällt es einem Verein mit vielen Mitgliedern natürlich leichter finanzielle Unterstützungen zu gewähren ... ;-)